Dieses Blog durchsuchen

Rezension: Vom Leben berührt- #Pierre_ Stutz- Vier-Türme Verlag

Pierre Stutz, der Autor dieses Jahresbegleiters kommt aus der Schweiz. Dort studierte er Theologie und wurde 1985 zum Priester geweiht. Von 1988 bis 1998 war er als Dozent für Jugendpastoral am Katechetischen Institut in Luzern tätig und ist Mitbegründer und Mitglied des offenen Klosters Abbay de Fontaine-André in Neuchâtel. Im Jahre 2002 legte Pierre Stutz sein Priesteramt nieder, schreibt seither Bücher und hält Vorträge.

Das vorliegende Buch enthält 365 achtsame Impulse für das ganze Jahr. Diese Impulse vermitteln drei Grundhaltungen. Der Autor benennt sie wie folgt: 

- Staunen, danken, lachen, spielerisch sein, verwurzelt in der Schöpfung und dank ihr mit ihrem Licht 

- Unvollkommen sein dürfen, Helles und Dunkles, Schweres und Leichtes miteinander verbinden, gut mit sich sein, mit seinen Talenten und seiner Zerrissenheit 

-Sich verbinden mit allen Menschen, die auch aufstehen für das Leben: gelassen- kämpferisch sein. Widerstand wagen mit Verbündeten für Frieden in Gerechtigkeit. 

Es ist sinnstifend, sich jeden Tag auf den speziell offerierten gedanklichen Impuls ein paar Minuten, - vielleicht auch länger-  einzulassen und auszuloten, was der Gedanke mit uns macht. 

Ich habe für alle zur Einstimmung folgende Sentenz gewählt: 

"Mich nicht lähmen lassen 
von der Angst vor dem Leben 
Sie wahrnehmen, mit ihr ins 
Gespräch kommen, sie nach ihrem 
tieferen Grund befragen. 
Mich erinnern, dass ich mehr bin 
als meine Angst." 

Empfehlenswert. 

Helga König

Überall im Fachbuchhandel erhältlich

Onlinebestellung: Vier-Türme-Verlag oder Amazon

Keine Kommentare:

Kommentar posten