Dieses Blog durchsuchen

Rezension:Liebesgeflüster - Die schönsten Liebesszenen aus der Literatur (Gebundene Ausgabe)

Dieses Büchlein enthält Liebesszenen u.a. aus Shakespeares "Romeo und Julia", "Antonius und Cleopatra", "Ein Sommernachtstraum", "Troilus und Cressida", "Viel Lärm um nichts", aus Gottfried von Straßburgs "Tristan", aus Schillers "Kabale und Liebe", aus Büchners "Leonce und Lena", aus Goethes "Faust" und aus dem "Hohelied".

Was auf den unkundigen Leser zukommt, ahnt er bereits in den Kopfzeilen. Die dann jeweils folgenden Textpassagen machen neugierig auf die, auf besagte Weise vorgestellten Werke. So möchte ich beispielsweise in Bälde Oscar Wildes Bunbury oder wie wichtig es ist, ernst zu sein: ein leichtes Stück für ernsthafte Leute lesen. Das wollte ich eigentlich bereits nach der Lektüre einer Rezension eines Mitrezensenten. Befasste mich dann jedoch mit etwas anderem, weshalb auch immer..

Zitieren möchte ich nicht aus der ausgewählter Textstelle von von Wildes Werk, sondern drei Zeilen der dargebotenen Textstelle von Gottfried von Straßburgs "Tristan":

"L`ameir ist mein Kummer
l`ameir betrübt mein Herz,
l`ameir schmerzt mich."

Gefallen haben mir die Illustrationen. Es sind Scherenschnitte, die mich an die Scherenschnitte erinnern, wie sie zu Goethes Zeiten, nicht zuletzt von ihm und seiner großen Liebe Charlotte von Stein gestaltet worden sind.

Empfehlenswert.

Bitte klicken Sie auf den Button, dann gelangen Sie zu Amazon und können das Büchlein bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten