Dieses Blog durchsuchen

Rezension:Was mein Leben reicher macht: Glücksmomente aus dem Alltag (Gebundene Ausgabe)

Der ZEIT- Redakteur Wolfang Lechner hat jene Beiträge der Leserkolumne der ZEIT, die ihm am besten gefallen haben, angereichert mit "Kritzeleien der Woche" als Büchlein herausgegeben, das sich gut für die Jackentasche eignet und für den Leser Überlegenswertes zum Thema Liebe, Freunde, Alltägliches, Familie, Kinder, Schönes, Begegnungen, Dankbarkeit und Erinnerungen bereit hält, verfasst von Lesern der Zeit. Der Name und der Wohnort der Verfasser sind jeweils angeben.

Ich erlaube mir drei der Texte hervorzuheben, damit Sie wissen, was Sie erwartet und vielleicht über die Inhalte nachzudenken beginnen.

Ich fange mit einem Text an, der dem Kapitel "Begegnungen" zugeordnet ist:

"Frankfurt am Main, Zeil , Kaufhaus, Karstadt vierter Stock, Haushaltswaren-Abteilung. Ich bezahle meine Einkäufe. Der Mitarbeiter an der Kasse "Können Sie mich bitte noch einmal anlächeln, das hat so gutgetan!" Ich bin dieses Jahr 70 geworden." Marion Fiekers, Bad Soden am Taunus.

Den nachstehenden Text fand ich im Kapitel "Dankbarkeit":

"Die Gegenwart meiner Großeltern. Sie nahmen mich meiner an, als meine Mutter an Leukämie starb. Ich war damals neun Jahre alt. Sie besitzen nicht viel, doch geben sie mir, was sie können: Liebe, Verständnis und das Gefühl, zu Hause zu sein. Sie sind mein Refugium." Sascha Springfeld, Papenburg.

Im Kapitel "Liebe" entdeckte ich einen Text von Bettina Manuela Reimann aus Nordenham, der nur aus einem einzigen Wort besteht. "Du!".

Das liebevolle "Du" spielt in diesem Büchlein sehr oft eine große Rolle. Es ist eines der Geheimnisse, das jeden Tag zu einem Tag voller Licht machen kann. Schade, dass so viele Menschen dies im Laufe ihres Lebens vergessen haben.

Empfehlenswert.

Bitte klicken Sie auf den Button, dann gelangen Sie zu Amazon und können das Buch bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten